Seiten

Donnerstag, 10. April 2014

Veganbox April 2014

Hallo!

Relativ unvorbereitet hat mich heute die neue Veganbox erreicht. Normalerweise weiß ich immer wann verschickt wird, aber dass ist dieses Monat total an mit vorüber gegangen - was aber die Freude nicht geschmälert hat :)

Veganbox April 2014
Das war die Box im Februar - im März hab ichs leider nicht zusammen gebracht sie zu posten.

So - aufgerissen und los gehts:

VIANA Senza Una Donna Aufstrich
Aufstrich von Viana mit neu entwickelter Bio-Hefe! Na da bin ich gespannt... Aufstriche sind ja gern gesehen und praktisch weil man sie nicht kühlen muss. Tomate sagt mir auch zu.

LUBS Mandelnougat Osterei
klein aber oho - ich gestehe es ist schon weg. Es war wirklich wirklich geil - mehr davon - aber nicht sofort, weil sehr üppig das kleine Ding.

Rosengarten Schokololly
Schoki am Stiel in Hasenform - auch früher gerne gegessen - jetzt in vegan!

Raw Health Kingstin Super Seed Spread
Das ist wirklich spannend. Nussmus aus Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Sesam und Hanfkernen mit kaltgepressten Ölen. Roh und Bio. Giftige grüne Farbe - dachte erst es ist Pesto. Freu mich echt aufs probieren - sicher auch gut im Salatdressing.

Biovegan Schoko Pudding Pulver
Ein guter Bekannter. Die Vanille Version benutz ich immer für meinen Cheesecake - wird wohl diesmal ein Schokocheesy :)

Famitra Soja Frikassee
In einer früheren Box gabs mal eine Masse für Frikadellen von dieser Firma - die war echt sehr gut obwohl Halbfertigprodukt. Ich hoffe das Frikassee ist ähnlich gut.

Vegan Bakery Osterbrot
Ein riesen Ding. Ich bin ja kein Fan von solchen Sachen aber mein Stiefpapa - der ist momentan auch total interessiert an der veganen Ernährung und da passt das hervorragend.

Mindsweets Budda Bären Osterbox: Ohhh auch bekannt und geliebt - schmecken sehr sehr gut und die Aufmachung ist wie immer total hübsch.Was ich nicht wusste ist dass sie in einer Berliner Behindertenwerkstatt hergestellt werden - eine gute Sache.

Sonnentor - Probier mal
Gewürz-Blüten Probiersäckchen von Sonnentor. Die sind mir auch bekannt und befinden sich bereits in meinem Gewürzregal. Ich würze damit Ofengemüse oder Ofenkartoffeln. Auch gut mit abgetropfen Sojajoghurt vermischt oder in der Suppe. Ich werde die Packung aber vermutlich verschenken.

Clifbar Energieriegel
Energie kann man nie genug haben :) Ich kenn diese Riegel und hab immer einen eingesteckt - falls ich mal wo strande um nachfolgende Heißhungeranfälle zu vermeiden. Empfehlenswert.

Agava Agavensirup
Beim Hinschauen dachte es ist Honig, ist aber in einer Veganbox recht unwarscheinlich *g* ein kleines Glas mit Agavensirup. Bleibt gleich bei mir in der Firma falls ich wieder mal vegesse meinen Matcha zuhause zu süßen oder meine Frühstücksfrüchte einfach zu sauer sind.


Schön dass ein bisserl auf das Oster-Thema eingenangen wurde :)

Aufgefallen ist mir nur dass dieses Mal kein Non-Food Produkt dabei war. In den letzten Boxen gabs Handcremes, Duschgels, Kondome etc. - stört mich aber jetzt nicht wirklich. 

Alles in allem wieder eine sehr gelungene Box mit 11 Produkten die ich in den nächsten Wochen testen werde. Wenn etwas besonders toll ist werd ich darüber berichten... oder endlich mal den tollen Cheesecake posten.







Kommentare:

  1. hallo Miau,

    da sind ein paar nette Dinge in der Box! Finde ich gut, mit den Oster-Leckerchen. :-)
    Musst Du teilen oder darfst Du das alles allein essen?
    Liebe Grüße und sonnigen Donnerstag
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Buddha-Bären? Das klingt nett. So entspannt gemütlich... ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die vegan Box sieht mal wieder sehr gut aus!
    Toller Blog!
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen

Schreib mir was - ich freu mich :)